BHKW

Hocheffiziente Blockheizkraftwerke

Der BHKW-Technik kommt in Zukunft eine erhebliche Bedeutung zu. Der hocheffiziente Anwendungszweck liegt in exakt abgestimmter Größenordnung auf das Aufstellungsgebäude. Das BHKW muss zur Erreichung einer hohen Zahl von Vollbenutzungsstunden leistungsmäßig sehr passgenau ausgelegt werden. Aus dieser korrekten Auslegung entwickelt sich ein hocheffizienter und hochwirtschaftlicher Betrieb ohne nennenswerte Leitungsverluste.

 

Blender BHKW P1 / 21 

 

Technische Daten

Elektrische Nennleistung  21 kW 
Thermische Leistung  ca. 56 kW 
Gesamtwirkungsgrad  92 %
bei optimaler Systemauslegung bezogen auf die Rücklauftemperatur max. Gesamtwirkungsgrad bis zu 95 %. 
   
Rücklauftemperatur  55 Grad Celsius maximal bei Nennleistung
(für den angegenbenen Wirkungsgrad) 
Vorlauftemperatur  85 Grad Celsius Maximal 
Abgastemperatur  40 K über Rücklauftemperatur 
   
Brennstoff  Erdgas, ca. 7,8 Nm³/h
Alternativ Propan/Butan 
   
Nennspannung-Strom  3 Ph/400 V/43 A 
Frequenz  50 Hz 
Betriebsart  Netzparallel/Asyncron 
Netzüberwachung  3-Phasig Spannung & Asymmetrie, Vektorsprung
1-Phasig Frequenzüberwachung 
Absicherung  63 A NH 
   
Schallschutz  Körperschall > zweistufiger Absorber
Luftschall > Kabine 
   
Aufbau  massiver Stahlrohr-Rahmen 
Abmessungen  B: 750 mm
L: 1600 mm
H: 1590 mm 
Gewicht  730 kg trocken