Energieeffiziente Heizungstechnik und Solar

Im zweiten Sanierungspaket, das von der dena vorgestellt wird, betreffen die Sanierungsmaßnahmen die Heizungsanlagentechnik. In diesem Bereich wird der Einbau einer modernen Öl- oder Gasbrennwertfeuerstätte und die Installation einer solarthermischen Anlage für die Trinkwassererwärmung zur Kostensenkung angesetzt. Eine Amortisation der Investitionen sieht die dena nach acht Jahren.

Die Kosten belaufen sich auf 9.515 Euro und die getroffenen Maßnahmen erzielen Einsparungen pro Jahr von 1.120 Euro.

Die Sanierungsmaßnahmen belohnt der Staat mit einer Förderung von 785 Euro.